Image 1 of 1

D15CZ0131PragPegida120931.jpg

Am Samstag den 31. Januar 2015 versammelten sich auf dem Staromestske Namesti-Platz (Alststaetter Markt / Old Town Square) in Prag ca. 500 Anhaenger der Pegida-Bewegung. Wie in Deutschland sind die Pegida (Patriotische Europaere gegen die Islamisierung des Abendlandes) Neonazis, Hooligans, Islamsfeinde und sog. "Besorgte Buerger".<br />
Gegen die Pegida-Kundgebung protestierten Vertreter verschiedener Religionen, Antifaschisten, Sinti und Roma mit einem Gottesdienst, Gesaengen und Plakaten und Schildern, auf denen sich zum Teil ueber die Islamophobie der Pegida-Anhaenger lustig gemacht wurde. Beide Veranstaltungen fanden gleichzeitig nebeneinander auf dem Platz statt. Aus der Pegida-Kundgebung kamen immer wieder heftige Beschimpfungen und Neonazis versuchten Gegendemonstranten ein Transparent zu entreissen.<br />
Im Bild: Tomio Okamura, einer der Organisatoren der Pegida in Tschechien.<br />
Okamura ist Gruender der Partei Usvit prime demokracie (dt. Morgendaemmerung der direkten Demokratie). Er ist seit 2012 fuer die Fraktion der Krestanska a demokraticka unie – Ceskoslovenska strana lidova  KDU-CSL, (dt. Christliche und Demokratische Union – Tschechoslowakische Volkspartei) Mitglied im tschechischen Senat (Abgeordnetenhaus).<br />
Nachdem er im August 2014 oeffentlich den Holocaust leugnete wurde er aufgefordert seine Aemter im tschechischen Senat niederzulegen.<br />
31.1.2015, Prag<br />
Copyright: Christian-Ditsch.de<br />
[Inhaltsveraendernde Manipulation des Fotos nur nach ausdruecklicher Genehmigung des Fotografen. Vereinbarungen ueber Abtretung von Persoenlichkeitsrechten/Model Release der abgebildeten Person/Personen liegen nicht vor. NO MODEL RELEASE! Nur fuer Redaktionelle Zwecke. Don't publish without copyright Christian-Ditsch.de, Veroeffentlichung nur mit Fotografennennung, sowie gegen Honorar, MwSt. und Beleg. Konto: I N G - D i B a, IBAN DE58500105175400192269, BIC INGDDEFFXXX, Kontakt: post@christian-ditsch.de<br />
Bei der Bearbeitung der Dateiinformationen darf die Urheberkennzeichnung in