Image 1 of 1

D13D0709BuergerMob180251.jpg

Auf einer Buergerversammlung mit ca. 500 Teilnehmern im Berliner Plattenbaubezirk Hellersdorf entlud sich am Dienstag den 9. Juli 2013 der blanker Rassismus gegen eine geplante Unterkunft fuer syrische Buergerkriegsfluechlinge. Etwa 2/3 Anwesende aeusserten, es solle "zuerst was fuer Deutsche getan werden", "das Heim anzuenden", "Wer sein Heimatland verlaesst ist ein Verraeter", "Wer denkt an unsere Kinder" und aehnliche Parolen gegen das Fluechtlingsheim. Veranstaltungsteilnehmer, die Verstaendnis fuer die Buergerkriegsfluechtlinge aeusserten, wurden niedergebruellt.<br />
Im Bild: Vertreter der Stadt, des Bezirks und der Polizei versuchen die Beweggruende fuer die umwandlung des Schulgebaeudes zu erklaeren. Am Microphon: Franz Alert, Praesident des Landesamtes fuer Gesundheit und Soziales.<br />
9.7.2013, Berlin<br />
Copyright: Christian-Ditsch.de<br />
[Inhaltsveraendernde Manipulation des Fotos nur nach ausdruecklicher Genehmigung des Fotografen. Vereinbarungen ueber Abtretung von Persoenlichkeitsrechten/Model Release der abgebildeten Person/Personen liegen nicht vor. NO MODEL RELEASE! Don't publish without copyright Christian-Ditsch.de, Veroeffentlichung nur mit Fotografennennung, sowie gegen Honorar, MwSt. und Beleg. Konto:, I N G - D i B a, IBAN DE58500105175400192269, BIC INGDDEFFXXX, Kontakt: post@christian-ditsch.de<br />
Urhebervermerk wird gemaess Paragraph 13 UHG verlangt.]