Image 1 of 1

D15D0822HeidenauSolidaritaetFluechtlinge191814.jpg

Nach den pogromartigen Ausschreitungen gegen eine Fluechtlinsunterkunft im saechschen Heidenau am Freitag den 21. August 2015 durch Anwohnerinnen der Ortschaft, kamen am Samstag de 22. August 2015 ca. 250 Menschen in die Ortschaft um ihre Solidaritaet mit den Gefluechteten zu zeigen.<br />
Am Vorabend hatten Rassisten, Nazis und Hooligans sich zum Teil Strassenschlachten mit der Polizei geliefert um zu verhindern, dass Fluechtlinge in einen umgebauten Baumarkt einziehen. Ueber 30 Polizisten wurden dabei verletzt.<br />
Bis in die Abendstunden des 22. August blieb es trotz spuerbarer Anspannung um die Unterkunft ruhig. Im Laufe des Tages wurden immer wieder Gefluechtete mit Reisebussen gebracht was von den wartenenden eidenauern mit Buh-Rufen begleitet wurde. Vereinzelt wurde auch "Sieg Heil" gerufen, was die Polizei jedoch nicht verfolgte.<br />
Im Bild: Eine Polizeiabsperrung vor der Fluechtlingsunterkunft.<br />
22.8.2015, Heidenau<br />
Copyright: Christian-Ditsch.de<br />
[Inhaltsveraendernde Manipulation des Fotos nur nach ausdruecklicher Genehmigung des Fotografen. Vereinbarungen ueber Abtretung von Persoenlichkeitsrechten/Model Release der abgebildeten Person/Personen liegen nicht vor. NO MODEL RELEASE! Nur fuer Redaktionelle Zwecke. Don't publish without copyright Christian-Ditsch.de, Veroeffentlichung nur mit Fotografennennung, sowie gegen Honorar, MwSt. und Beleg. Konto: I N G - D i B a, IBAN DE58500105175400192269, BIC INGDDEFFXXX, Kontakt: post@christian-ditsch.de<br />
Bei der Bearbeitung der Dateiinformationen darf die Urheberkennzeichnung in den EXIF- und IPTC-Daten nicht entfernt werden, diese sind in digitalen Medien nach §95c UrhG rechtlich geschuetzt. Der Urhebervermerk wird gemaess §13 UrhG verlangt.]