Image 1 of 1

D98D0805NPDMecklenbVorpommern21225.jpg

Mit grossem Personalaufwand von Westkadern fuehrte die NPD einen sogenannten Schwerpunktwahlkampf zur Landtagswahl im Oktober 1998 in Mecklenburg-Vorpommern, da sie sich hier, neben dem Bundesland Sachsen die besten Chancen für einen Einzug in das Landesparlament ausrechnete. Sie blieb jedoch weit unter der Fuenf-Prozent-Huerde.<br />
Hier: Alexander von Webenau (21 Jahre) aus Augsburg, stellvertretender Wahlkampfleiter in Mecklenburg-Vorpommern, Vorsitzender des Nationaldemokratischen Hochschulbundes (NHB), Mitglied im JN-Bundesvorstand, JN-Bundesgeschaeftsfuehrer, Redakteur der NPD-Parteizeitung Deutsche Stimme.<br />
Webenau wurde wegen seiner politischen Gesinnung der Eintritt in die Bundeswehr verwehrt.<br />
5.8.1998, Parchim, Mecklenburg-Vorpommern<br />
Copyright: Christian-Ditsch.de<br />
[Inhaltsveraendernde Manipulation des Fotos nur nach ausdruecklicher Genehmigung des Fotografen. Vereinbarungen ueber Abtretung von Persoenlichkeitsrechten/Model Release der abgebildeten Person/Personen liegen nicht vor. NO MODEL RELEASE! Nur fuer Redaktionelle Zwecke. Don't publish without copyright Christian-Ditsch.de, Veroeffentlichung nur mit Fotografennennung, sowie gegen Honorar, MwSt. und Beleg. Konto: I N G - D i B a, IBAN DE58500105175400192269, BIC INGDDEFFXXX, Kontakt: post@christian-ditsch.de<br />
Bei der Bearbeitung der Dateiinformationen darf die Urheberkennzeichnung in den EXIF- und  IPTC-Daten nicht entfernt werden, diese sind in digitalen Medien nach §95c UrhG rechtlich geschuetzt. Der Urhebervermerk wird gemaess §13 UrhG verlangt.]