Share
twitterlinkedinfacebook
Der Koelner Bildhauer Gunter Demnig verlegte am Donnerstag den 21. April 2016 auf dem Berliner Alexanderplatz Stolpersteine zum Gedenken an die im Nationalsozialismus ermordeten Menschen, die als "asozial" verfolgt und ermordet wurden. Es sind die ersten Gedenksteine, mit denen dieser Opfergruppe des NS-Terrors gedacht wird.
21.4.2016, Berlin