2020/10/29 Kultur | Bundestag | Restauration Quadriga-Gipsmodell

Image 14 of 24
< Prev Next >

D20D1029BundestagRestaurationQuadriga162132.jpg

Bundestagsvizepraesidentin Claudia Roth eroeffnete am Donnerstag den 29. Oktober 2020 das Quadriga-Projekt im Mauer-Mahnmal des Bundestages.<br />
Auf Einladung des Kunstbeirates des Deutschen Bundestages wird das historische Gipsmodell der beruehmten Quadriga vom Brandenburger Tor durch die Gipsformerei der Staatlichen Museen zu Berlin im Mauer-Mahnmal des Bundestages wiederhergestellt. Das Kooperationsprojekt, wir bis zum Herbst 2022 dauern und als Schau-Werkstatt betrieben werden.<br />
Leiter des Berliner Denkmalschutzes, Dr. Christoph Rauhut, der Leiter der Gipsformerei, Miguel Helfrich und Dr. Andreas Kaernbach, Kurator der Kunstsammlung des Deutschen Bundestages und Referatsleiter Kunst im Deutschen Bundestag erlaeuterten fuer Claudia Roth die Ziele und den Ablauf des Projekts.<br />
Im Bild: Claudia Roth im Lager der Restaurationsarbeiten.<br />
29.10.2020, Berlin<br />
Copyright: Christian-Ditsch.de