2020/10/07 Politik | Pressefreiheit | Reporter ohne Grenzen | US-Wahl

Image 14 of 19
< Prev Next >

D20D1007RoGPressefreiheitUSA132453.jpg

Aktion der Menschenrechtsorganisation Reporter ohne Grenzen (RSG) am Mittwoch den 7. Oktober 2020 in Berlin zur Pressefreiheit in den USA.<br />
Die Organisation forderte alle Kandidatinnen und Kandidaten der US-Wahlen im November 2020 auf, sich oeffentlich zur Pressefreiheit zu bekennen, wie sie der erste Verfassungszusatz garantiert.<br />
RSF beklagte die "gewalttaetigen Angriffe auf Journalistinnen und Journalisten, Zugangsbeschraenkungen fuer unabhaengige Medien, ein aufgeweichter Quellenschutz und ein Praesident, der nahezu taeglich gegen Medienschaffende hetzt – die Presse ist in den Vereinigten Staaten in den vergangenen Jahren in beispielloser Weise unter Beschuss geraten".<br />
7.10.2020, Berlin<br />
Copyright: Christian-Ditsch.de