2020/05/30 Politik | Berlin | George Floyd | Protest vor US-Botschaft

Image 28 of 33
< Prev Next >

D20D0530BlnProtestGeorgeFloyd180106.jpg

Nach dem rassistischen Mord durch den Polizeibeamten Derek Chauvin an dem Afroamerikaner George Floyd in Minneapolis am 25. Mai 2020, versammelten sich am Samstag den 30. Mai 2020 ca. 2.000 Menschen vor der US-Botschaft in Berlin.<br />
Sie hielten Schilder auf denen u.a. "Black Lives Matter", "I can't breath", "Rassismus toetet", Justice for George Floyd" und "No Justice - No Peace" stand.<br />
Der Polizeibeamten Derek Chauvin hatte sich am 25. Mai nach einer Festnahme ueber acht Minuten lang auf den Hals von George Floyds gekniet, waehrend der gefesselt am Boden lag. Floyd erstickte. In mehreren Staedten in den USA kam es daraufhin zu heftigen Protesten.<br />
Aufgerufen zu der Kundgebung vor der US-Botschaft hatten die Organisationen "Kein Generalverdacht" und "ISD Berlin - Initiative Schwarze Menschen in Deutschland".<br />
30.5.2020, Berlin<br />
Copyright: Christian-Ditsch.de<br />
[NUR FUER REDAKTIONELLE ZWECKE! Werbung nur auf Anfrage beim Fotografen. Inhaltsveraendernde Manipulation des Fotos nur nach ausdruecklicher Genehmigung des Fotografen. Vereinbarungen ueber Abtretung von Persoenlichkeitsrechten/Model Release der abgebildeten Person/Personen liegen nicht vor. NO MODEL RELEASE! Don't publish without copyright Christian-Ditsch.de, Veroeffentlichung nur mit Fotografennennung, sowie gegen Honorar, MwSt. und Beleg. Konto: I N G - D i B a, IBAN DE58500105175400192269, BIC INGDDEFFXXX, Kontakt: post@christian-ditsch.de<br />
Bei der Bearbeitung der Dateiinformationen darf die Urheberkennzeichnung in den EXIF- und  IPTC-Daten nicht entfernt werden, diese sind in digitalen Medien nach §95c UrhG rechtlich geschuetzt. Der Urhebervermerk wird gemaess §13 UrhG verlangt.]