2020/05/19 Berlin | Ratibor 14 | Protest

Image 6 of 9
< Prev Next >

D20D0519BlnRatibor14Protest084535.jpg

Gewerbetreibende und Bewohner des Grundstueck Ratiborstrasse 14 in Berlin-Kreuzberg protestierten am Dienstag den 19. Mai 2020 vor der Senatssitzung gegen den Plan, das Gelaende vom Bund zu kaufen und dort statt der jetzigen Mieter - ein Wagenplatz, verschiedenste Gewerbebetriebe und einem Gartenlokal - eine Modularen Unterkunft fuer Gefluechtete (MUF) mit 52 Wohnungen fuer 250 Personen und neue Gewerbemieter zu errichten. Die Gefluechteten sollen dort jedoch nur temporaer untergebracht werden und die Wohnungen dann vom neuen Besitzer, der Berlinovo, hochpreisig als Luxuswohnungen vermarktet werden.<br />
Die jetzigen Gewerbetreibenden und Bewohner fordern stattdessen eine dauerhafte Unterbringung gefluechteter Menschen und den Erhalt der Gewerbebetriebe mit Erweiterung der Gewerbeflaeche. Dafuer haben sie ueber ihren Verein Ratiborstraße 14 e.V. Konzepte erstellt.<br />
19.5.2020, Berlin<br />
Copyright: Christian-Ditsch.de<br />
[NUR FUER REDAKTIONELLE ZWECKE! Werbung nur auf Anfrage beim Fotografen. Inhaltsveraendernde Manipulation des Fotos nur nach ausdruecklicher Genehmigung des Fotografen. Vereinbarungen ueber Abtretung von Persoenlichkeitsrechten/Model Release der abgebildeten Person/Personen liegen nicht vor. NO MODEL RELEASE! Don't publish without copyright Christian-Ditsch.de, Veroeffentlichung nur mit Fotografennennung, sowie gegen Honorar, MwSt. und Beleg. Konto: I N G - D i B a, IBAN DE58500105175400192269, BIC INGDDEFFXXX, Kontakt: post@christian-ditsch.de<br />
Bei der Bearbeitung der Dateiinformationen darf die Urheberkennzeichnung in den EXIF- und  IPTC-Daten nicht entfernt werden, diese sind in digitalen Medien nach §95c UrhG rechtlich geschuetzt. Der Urhebervermerk wird gemaess §13 UrhG verlangt.]