2019/05/06 Politik | Gesundheit | Organspendegesetz

Image 52 of 53
< Prev Next >

D19D0506PKOrganspendegesetz103241.jpg

Fraktionsuebergreifend stellten am Montag den 6. Mai 2019 Bundestagsabgeordneten Annalena Baerbock, Bundesvorsitzende Buendnis 90 / Die Gruenen (2.v.r.); Katja Kipping, Parteivorsitzende der Linkspartei (2.v.l.); Christine Aschenberg-Dugnus, gesundheitspolitische Sprecherin der FDP-Bundestagsfraktion (1.v.l.); Hilde Mattheis, SPD und Karin Maag, gesundheitspolitische Sprecherin der CDU/CSU-Bundestagsfraktion einen alternativen Gesetzentwurf zur Organspende vor. Im Gegensatz zum Organspendegesetz von Gesundheitsminister Jens Spahn, setzten die Abgeordneten auf Freiwilligkeit zur Organspende und nicht auf die automatische Zustimmung, wenn kein Widerspruch vorliegt.<br />
6.5.2019, Berlin<br />
Copyright: Christian-Ditsch.de<br />
[Inhaltsveraendernde Manipulation des Fotos nur nach ausdruecklicher Genehmigung des Fotografen. Vereinbarungen ueber Abtretung von Persoenlichkeitsrechten/Model Release der abgebildeten Person/Personen liegen nicht vor. NO MODEL RELEASE! Nur fuer Redaktionelle Zwecke. Don't publish without copyright Christian-Ditsch.de, Veroeffentlichung nur mit Fotografennennung, sowie gegen Honorar, MwSt. und Beleg. Konto: I N G - D i B a, IBAN DE58500105175400192269, BIC INGDDEFFXXX, Kontakt: post@christian-ditsch.de<br />
Bei der Bearbeitung der Dateiinformationen darf die Urheberkennzeichnung in den EXIF- und  IPTC-Daten nicht entfernt werden, diese sind in digitalen Medien nach §95c UrhG rechtlich geschuetzt. Der Urhebervermerk wird gemaess §13 UrhG verlangt.]