2016/12/20 Berlin | Zwangsräumung

Image 1 of 13
Next >

D16D1220BlnZwangsraeumung074408.jpg

Zwangsraeumung in Berlin Kreuzberg.<br />
In Berlin Kreuzberg wurde am Dienstag den 20. Dezember 2016 in den fruehen Morgenstunden ein Mieter, der seit 31 Jahren in der Skalitzer Strasse 64 wohnt, zwangsgeraeumt. Die Hausbesitzer, die Duesseldorfer&Berliner Grundeigentuemer GmbH, welche das Haus vor einem Jahr gekauft haben behaupten der Mieter haette seine Miete nicht korrekt gezahlt. Der Mieter hatte vom Besitzer jedoch unkorrekte Angaben ueber einen Kontowechsel bekommen und die Miete weiter auf das ihm bekannte Konto gezahlt. Dies genuegte um eine gerichtliche Zwangsraeumung durchzusetzen, welche im zweiten Anlauf mit Hilfe von drei Hundertschaften der Berliner Polizei durchgefuehrt wurde.<br />
Ca. 200 Menschen protestierten gegen die Zwangsraeumung.<br />
Ein erster Versuch der Zwangsraeumung scheiterte im November 2016 am Protest von Anwohnern.<br />
Die Duesseldorfer&Berliner Grundeigentuemer GmbH will die Wohnungen modernisieren und dann als Eigentumswohnungen verkaufen.<br />
20.12.2016, Berlin<br />
Copyright: Christian-Ditsch.de<br />
[Inhaltsveraendernde Manipulation des Fotos nur nach ausdruecklicher Genehmigung des Fotografen. Vereinbarungen ueber Abtretung von Persoenlichkeitsrechten/Model Release der abgebildeten Person/Personen liegen nicht vor. NO MODEL RELEASE! Nur fuer Redaktionelle Zwecke. Don't publish without copyright Christian-Ditsch.de, Veroeffentlichung nur mit Fotografennennung, sowie gegen Honorar, MwSt. und Beleg. Konto: I N G - D i B a, IBAN DE58500105175400192269, BIC INGDDEFFXXX, Kontakt: post@christian-ditsch.de<br />
Bei der Bearbeitung der Dateiinformationen darf die Urheberkennzeichnung in den EXIF- und  IPTC-Daten nicht entfernt werden, diese sind in digitalen Medien nach §95c UrhG rechtlich geschuetzt. Der Urhebervermerk wird gemaess §13 UrhG verlangt.]