2016/02/06 Berlin | Flüchtlinge gedenken Ceuta-Toten

Image 11 of 16
< Prev Next >

D16D0206GedenkenFluchtopferCeuta123234.jpg

Protestaktion „Stoppt den Krieg gegen Migranten!" am Samstag den 6. Februar 2016 am ehemaligen Grenzuebergang Checkpoint Charlie in Berlin.<br />
Am 6. Februar 2014 setzte die spanische Guardia Civil Gummigeschosse und Traenengas gegen Migranten und Fluechtlinge ein, die versuchten vom marokkanischen Tarajal in die spanische Exklave Ceuta zu schwimmen. Dabei wurden 15 Menschen getoetet. Im Herbst 2015 stellte ein spanisches Gericht die Ermittlungen gegen 16 beteiligte Polizeibeamte ein, die von spanischen NGOs verklagt worden waren.<br />
Zum zweiten Jahrestag des Geschehens versammelten Fluechtlinge und Unterstuetzer am ehemaligen Grenzuebergang Checkpoint Charlie und gedachten der Toten. „Angesichts der weiterhin dramatischen Situation der Migranten und Gefluechteten erklaeren wir insbesondere unsere Solidarität mit den Menschen aus der Subsahara, die weit entfernt von Fernsehkameras in der Wueste, sowie denen die taeglich im Mittelmeer sterben.“ so die Organisatoren der Aktion.<br />
6.2.2016, Berlin<br />
Copyright: Christian-Ditsch.de<br />
[Inhaltsveraendernde Manipulation des Fotos nur nach ausdruecklicher Genehmigung des Fotografen. Vereinbarungen ueber Abtretung von Persoenlichkeitsrechten/Model Release der abgebildeten Person/Personen liegen nicht vor. NO MODEL RELEASE! Nur fuer Redaktionelle Zwecke. Don't publish without copyright Christian-Ditsch.de, Veroeffentlichung nur mit Fotografennennung, sowie gegen Honorar, MwSt. und Beleg. Konto: I N G - D i B a, IBAN DE58500105175400192269, BIC INGDDEFFXXX, Kontakt: post@christian-ditsch.de<br />
Bei der Bearbeitung der Dateiinformationen darf die Urheberkennzeichnung in den EXIF- und  IPTC-Daten nicht entfernt werden, diese sind in digitalen Medien nach §95c UrhG rechtlich geschuetzt. Der Urhebervermerk wird gemaess §13 UrhG verlangt.]