Image 1 of 1

D12D0316RigaProtestSS091002.jpg

Protest gegen Marsch von ehemaligen <br />
lettischen SS-Angehoerigen in Riga.<br />
Am Freitag den 16. Maerz 2012 marschierten ehemalige SS-Angehoerige aus Lettland, der sog. "Lettischen Legion" der Waffen-SS, durch die Lettische Hauptstadt Riga. Sie wurden begleitet von ca. 2000 Sympathiesanten aus ueberwiegend aus Osteuropa Europa. Der Marsch findet seit 1998 jaehrlich statt. Am 16. Maerz 1944 hatten die lettischen SS-Divisionen angeblich ihre ersten Kaempfe gegen die Sowjet-Armee. 1998 und 1999 war der 16. Maerz lettischen Nationalfeiertag.<br />
Gegen diesen SS-Veteranen-Marsch protestierten ca. 100 Menschen aus Riga, sowie des Simon Wiesental Center aus Jerusalem, des European Jewish Parliament und des International Human Rights Movement.<br />
Im Bild: Ephraim Zuroff, Simon Wiesental Center, Jerusalem gibt ein Interview.<br />
<br />
March of former SS-Veterans from Latvia at Friday the 16th of March 2012 in Riga. The SS-Veterans where supported by neofascists and radical nationalists from mostly Europe.<br />
Against the SS-March demonstrate up to 100 people from Riga and the Simon Wiesental Center Jerusalem, the European Jewish Parliament and the International Human Rights Movement.<br />
Here: Ephraim Zuroff, Simon Wiesental Center, Jerusalem give an interview.<br />
16.3.2012, Riga/Lettland<br />
Copyright: Christian-Ditsch.de<br />
[Inhaltsveraendernde Manipulation des Fotos nur nach ausdruecklicher Genehmigung des Fotografen. Vereinbarungen ueber Abtretung von Persoenlichkeitsrechten/Model Release der abgebildeten Person/Personen liegen nicht vor. NO MODEL RELEASE! Nur fuer Redaktionelle Zwecke. Don't publish without copyright Christian-Ditsch.de, Veroeffentlichung nur mit Fotografennennung, sowie gegen Honorar, MwSt. und Beleg. Konto: I N G - D i B a, IBAN DE58500105175400192269, BIC INGDDEFFXXX, Kontakt: post@christian-ditsch.de<br />
Bei der Bearbeitung der Dateiinformationen darf die Urheberkennzeichnung in den EXIF- und  IPTC-Daten nicht entfernt werden, diese sind in digitalen Medien nach §95c UrhG rechtlich geschuet