Image 1 of 1

D06D0618GenPiprek5068.jpg

Genmais in Brandenburg<br />
Trotz vielfacher Protesten von Umweltschuetzern und Oekobauern, hat Landwirt Joerg Piprek aus Bad Freienwalde gentechnisch veraenderter BT-Mais des US-Saatgut-Konzern Monsanto ausgesetzt. Der Mais enthaelt ein Gen, welches den Schaedling Maiszuensler toetet. Die Risiken fuer Umwelt und Menschen sind bislang noch nicht absehbar. Durch Pollenflug werden die angrenzende Felder mit dem gentechnisch veraenderten Saatgut verunreinigt.<br />
Am Sonntag den 18. Juni 2006 erhielt Piprek Besuch von Gen-Kritikern, die ihn zur Redestellen wollten.<br />
12.6.2006, Bad Freienwalde/Brandenburg<br />
Copyright: Christian-Ditsch.de<br />
[Inhaltsveraendernde Manipulation des Fotos nur nach ausdruecklicher Genehmigung des Fotografen. Vereinbarungen ueber Abtretung von Persoenlichkeitsrechten/Model Release der abgebildeten Person/Personen liegen nicht vor. NO MODEL RELEASE! Nur fuer Redaktionelle Zwecke. Don't publish without copyright Christian-Ditsch.de, Veroeffentlichung nur mit Fotografennennung, sowie gegen Honorar, MwSt. und Beleg. Konto: I N G - D i B a, IBAN DE58500105175400192269, BIC INGDDEFFXXX, Kontakt: post@christian-ditsch.de<br />
Bei der Bearbeitung der Dateiinformationen darf die Urheberkennzeichnung in den EXIF- und  IPTC-Daten nicht entfernt werden, diese sind in digitalen Medien nach §95c UrhG rechtlich geschuetzt. Der Urhebervermerk wird gemaess §13 UrhG verlangt.]