Image 1 of 1

D17D0329ProtestImmobilienKongress075402.jpg

Mieterprotest bei Berliner Immobilienkongress.<br />
Anlaesslich des 2. Berliner Immobilienkongress protestierten am Mittwoch den 29. Maerz 2017 etwa ein dutzend Mieterinitiativen gegen steigende Mieten und Verdraengung von Mietern durch Umwandlung in Eigentumswohnungen oder Verdraengung durch Kosten sog. energetischer Modernisierung.<br />
Auf dem Berliner Immobilienkongress wollten die Vorstaende von privaten Wohnungsfirmen, private Vermieter, kommunalen Wohnungsbauunternehmen und Lokalpolitiker ueber die wohnungspolitische Zukunft in der Stadt diskutieren.<br />
Die Mieterinitiativen forderten u.a. die Ruecknahme von ueberzogenen Mieterhoehungen z.B. bei der kommunalen Wohngsbaugesellschaft degewo und gegen die Verdraengung vojn Mietern unter dem Deckmantel der energetischen Modernisierung durch die Deutsche Wohnen AG.<br />
29.3.2017, Berlin<br />
Copyright: Christian-Ditsch.de<br />
[Inhaltsveraendernde Manipulation des Fotos nur nach ausdruecklicher Genehmigung des Fotografen. Vereinbarungen ueber Abtretung von Persoenlichkeitsrechten/Model Release der abgebildeten Person/Personen liegen nicht vor. NO MODEL RELEASE! Nur fuer Redaktionelle Zwecke. Don't publish without copyright Christian-Ditsch.de, Veroeffentlichung nur mit Fotografennennung, sowie gegen Honorar, MwSt. und Beleg. Konto: I N G - D i B a, IBAN DE58500105175400192269, BIC INGDDEFFXXX, Kontakt: post@christian-ditsch.de<br />
Bei der Bearbeitung der Dateiinformationen darf die Urheberkennzeichnung in den EXIF- und  IPTC-Daten nicht entfernt werden, diese sind in digitalen Medien nach §95c UrhG rechtlich geschuetzt. Der Urhebervermerk wird gemaess §13 UrhG verlangt.]