Image 1 of 1

D98D1124Heiligendamm36224.JPG

Die Ortschaft Heiligendamm an der Ostsee wurde an die Koelner Fundusgruppe verkauft. In der DDR war der denkmalgeschuetzte Ort aufgrund seines guten Heilklimas ein gut besuchter Heil- und Kurort. Die Fundusgruppe plant auf Investorenbasis einen Luxusbadeort aus den alten Villen und Herrenhaeusern zu machen. Seit 1996, stehen die Haeuser leer und verfallen, Heiligendamm entwickelt sich zu einem Geisterort.<br />
Hier: Eingangstuer eines leerstehenden Hauses. Im Jahre 2007 ist das Gebäude noch immer leer und verrottet.<br />
Foto vom November 1998.<br />
Im Sommer 2007 findet in Heiligendamm das G8-Treffen statt.<br />
24.11.1998, Heiligendamm<br />
Copyright: Christian-Ditsch.de<br />
[Inhaltsveraendernde Manipulation des Fotos nur nach ausdruecklicher Genehmigung des Fotografen. Vereinbarungen ueber Abtretung von Persoenlichkeitsrechten/Model Release der abgebildeten Person/Personen liegen nicht vor. NO MODEL RELEASE! Don't publish without copyright Christian-Ditsch.de, Veroeffentlichung nur mit Fotografennennung, sowie gegen Honorar, MwSt. und Beleg. Konto:, I N G - D i B a, IBAN DE58500105175400192269, BIC INGDDEFFXXX, Kontakt: post@christian-ditsch.de Urhebervermerk wird gemaess Paragraph 13 UHG verlangt.]