Image 1 of 1

D14D0426ProtestGegenNPD140312.jpg

Etwa 6.000 Menschen protestierten am Samstag den 26. April 2014 gegen einen von der Neonazipartei NPD geplanten Aufmarsch durch Kreuzberg. Sie verhinderten mit verschiedenen Blockaden rund um den Auftaktort des NPD-Aufmarsches, dass die ca 70 Neonazis weiter als 150m laufen konnten.<br />
So war nach 3 Minuten Marsch für die NPD Schluss und die Neonazis mussten zum Startpunkt am S-Bahnhof Jannowitzbruecke umdrehen. Auch wenn ueber den NPD-Lautsprecherwagen mehrfach behauptet wurde, die Demonstration sei in Kreuzberg, ist doch richtig, dass die Neonazis sich nur in Berlin-Mitte befanden.<br />
Im Bild: Anwohner haben Transparente gegen den NPD-Aufmarsch aufgehaengt.<br />
26.4.2014, Berlin<br />
Copyright: Christian-Ditsch.de<br />
[Inhaltsveraendernde Manipulation des Fotos nur nach ausdruecklicher Genehmigung des Fotografen. Vereinbarungen ueber Abtretung von Persoenlichkeitsrechten/Model Release der abgebildeten Person/Personen liegen nicht vor. NO MODEL RELEASE! Don't publish without copyright Christian-Ditsch.de, Veroeffentlichung nur mit Fotografennennung, sowie gegen Honorar, MwSt. und Beleg. Konto:, I N G - D i B a, IBAN DE58500105175400192269, BIC INGDDEFFXXX, Kontakt: post@christian-ditsch.de<br />
Urhebervermerk wird gemaess Paragraph 13 UHG verlangt.]