Image 1 of 1

D03D0318Waffenkontrolle01.jpg

Protestaktion gegen Kriegsprofiteure in Berlin.<br />
Etwa 60 Menschen des linken Antikriegs-Buendnis "Krieg ist Frieden" kamen zu einer symbolischen Waffenkontrolle zu den berliner Geschaeftsadressen der Ruestungsfirmen BMW/Rolls-Royce und Lokheed-Martin. Sie wollten auf die Rolle der Firmen in der Ruestungsindustrie aufmerksam machen. Beiden Firmen wirft das Buendnis vor, an der Produktion von Kampfflugzeugen und Hubschraubern und deren Ausruestungsteilen beteiligt zu sein. Desweiteren kritisiert das Buendnis "die Friedensbemuehungen der Bundesregierung als doppelzuengig". Krieg wuerde auch in Deutschland als Mittel zur Durchsetzung von Interessen akzeptiert.<br />
18.3.2003, Berlin<br />
Copyright: Christian-Ditsch.de<br />
[Inhaltsveraendernde Manipulation des Fotos nur nach ausdruecklicher Genehmigung des Fotografen. Vereinbarungen ueber Abtretung von Persoenlichkeitsrechten/Model Release der abgebildeten Person/Personen liegen nicht vor. NO MODEL RELEASE! Nur fuer Redaktionelle Zwecke. Don't publish without copyright Christian-Ditsch.de, Veroeffentlichung nur mit Fotografennennung, sowie gegen Honorar, MwSt. und Beleg. Konto: I N G - D i B a, IBAN DE58500105175400192269, BIC INGDDEFFXXX, Kontakt: post@christian-ditsch.de<br />
Bei der Bearbeitung der Dateiinformationen darf die Urheberkennzeichnung in den EXIF- und  IPTC-Daten nicht entfernt werden, diese sind in digitalen Medien nach §95c UrhG rechtlich geschuetzt. Der Urhebervermerk wird gemaess §13 UrhG verlangt.]