Image 1 of 1

D14D1122NeonazisGegenFluechtlinge160715.jpg

Ca. 550 Neonazis, Hooligans, NPD-Mitglieder und Mitglieder der Neonazipartei "Die Rechte", sowie eine sog. Buergerinitiative "Gegen Asylmissbrauch den Mund aufmachen" protestierten am Samstag den 22. November 2014 gegen ein Fluechtlingsheim in Berlin Marzahn-Hellersdorf gegen eine geplante Unterkunft fuer Fluechtlinge.<br />
Dagegen protestieren bereits Stunden vor dem Aufmarsch ueber 3.500 Menschen an mehreren Punkten der Marschroute. Die Polizei lies sie zunaechst gewaehren.<br />
Bis zum Einbruch der Dunkelheit konnte der rechtsradikale Aufmarsch nur ca. 70 Meter Wegstrecke zurueck legen und wurde dann von der Polizei in einer chaotischen Aktion zum S-Bahnhof gebracht. Gegendemonstranten gelang es nach unverstaendlichen Polizeimanoevern bis auf wenige Meter an die Rechtsradikalen zu gelangen und es kam zu Auseinandersetzungen bei denen beide Seiten sich mit Flaschen, Steinen und Feuerwerkskoerpern beworfen.<br />
22.11.2014, Berlin<br />
Copyright: Christian-Ditsch.de<br />
[Inhaltsveraendernde Manipulation des Fotos nur nach ausdruecklicher Genehmigung des Fotografen. Vereinbarungen ueber Abtretung von Persoenlichkeitsrechten/Model Release der abgebildeten Person/Personen liegen nicht vor. NO MODEL RELEASE! Nur fuer Redaktionelle Zwecke. Don't publish without copyright Christian-Ditsch.de, Veroeffentlichung nur mit Fotografennennung, sowie gegen Honorar, MwSt. und Beleg. Konto: I N G - D i B a, IBAN DE58500105175400192269, BIC INGDDEFFXXX, Kontakt: post@christian-ditsch.de<br />
Bei der Bearbeitung der Dateiinformationen darf die Urheberkennzeichnung in den EXIF- und  IPTC-Daten nicht entfernt werden, diese sind in digitalen Medien nach §95c UrhG rechtlich geschuetzt. Der Urhebervermerk wird gemaess §13 UrhG verlangt.]